Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein-Hamburg | Nachtrag für das WBO Fahrturnier in Klixbüll am 03.07.2016
4382
post-template-default,single,single-post,postid-4382,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

BLOG

Nachtrag für das WBO Fahrturnier in Klixbüll am 03.07.2016

11 Aug 2016, Geschrieben von Kurt-S. Becker in Nord/ Sylt

Bente Lück und Bonja holten den Pokal

Das 22.Turnier der FG Region Nord, das 2. in Klixbüll, war mit 13 Gespannen sehr gemütlich. Am frühen Morgen trafen alle Helfer und Veranstalter mit etwas unruhigem Blick zum Himmel in Klixbüll ein. Es hing Regen in der Luft und der Wetterbericht ließ nichts gutes erahnen… passend, kurz bevor die Teilnehmer anreisten, ging es los mit Regen und Wind. Wir befürchteten das Schlimmste, nach einem recht kurzen und heftigen Schauer, ließ sich die Sonne sehen und vertrieb die Wolken. Den Rest des Fahrturniers bestimmten Sonne und gute Laune bei Teilnehmern und Zuschauern.

Aufgrund der wenigen Nennungen, wurden die Pferde Ein- und Zweispänner, so wie die Pony Ein- und Zweispänner in den Prüfungen Dressur und Hindernisfahren zusammen gelegt. Es traten 5 Ponygespanne und 7 Pferdegespanne mit 40 Starts in den Wettbewerb um Platzierungen und Preise.    W. Detels hat unser Einladung, in diesem Jahr wider hier in Klixbüll zu richten gerne angenommen und sichtete 40 Starts. Besonders erwähnt sei hierbei die Teilnahme von 2 Gespannen aus Dänemark, die im nächste Jahr die Werbetrommeln für unser WBO Fahrturnier Klixbüll in DK wirbeln werden, so das wir noch mehr Gespanne aus DK einladen können.

Auch diese Jahr wurde von Detlef Hansen wieder der begehrte Pokal für „das best heraus gebrachte Gespann“ verliehen. In diesem Jahr erhielt diesen Pokal Bente Lück mit Ihrer Schleswiger Stute Bonja. Nach den letzten Platzierungen der Hindernisprüfungen, wurden noch ein paar besondere Menschen geehrt, unter anderem Detlef Hansen für die treue Verleihung seines Pokals und ganz besonders Hans-Jürgen Feddersen für 25 Jahre treue Mitgliedschaft in der Fahrergemeinschaft.

Wir bedanken uns bei all den fleißigen Helfern, den Zuschauern, den Teilnehmern, Mulder-Jürgensen Stabels für die Anlagennutzung und allen die mit Preisen und Arbeiten im Hintergrund geholfen haben.

Ergebnisse:

Dressur-Fahr-WB Ponys: 1.Runa Rettke mit Theo u Fiedde,2.Karen Wieken mit Hektor u Inko,3. Jessica Kruppa mit Lillifee of Baltic Sea u Heather of Baltic Sea

Dressur-Fahr-WB Pferde: 1.Svenja Lachs mit Ramsee,2.Madlen Hermann mit Ambassador u Charly,3.Nicole Feddersen mit Felix

Hindernis-Fahr-WB Ponys: 1.Runa Rettke mit Theo u Fiedde,2. Susanne Malmqvist mit Sønderkærgaards Håkon,3.Jessica Kruppa mit Lillifee of Baltic Sea u Heather of Baltic Sea

Hindernis-Fahr-WB Pferde: 1.Svenja Lachs mit Ramsee,2.Nicole Feddersen mit Felix,3.Madlen Rathkamp mit Thore u Ungedult

Jagd um Punkte Ponys: 1.Runa Rettke mit Theo u Fiedde,2.Jessica Kruppa mit Lillifee of Baltic Sea u Heather of Baltic Sea,3.Alice Brüning Wigh mit Vesterhedens Apollo

Jagd um Punkte Pferde: 1.Nicole Feddersen mit Felix,2.Svenja Lachs mit Ramsee,3.Karen Hansen mit Ambassador u Charly

Beitrag schreiben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.