6944
post-template-default,single,single-post,postid-6944,single-format-standard,central-core-1.0.2,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

BLOG

Jugendversammlung mit Trainingstag der Fahrergemeinschaft SH/HH bei Mareike Harm

27 Jun 2020, Posted by Kurt-S. Becker in Aktuelles, Jugend

Negernbötel – Die Coronakrise und das damit verbundene Veranstaltungsverbot lassen die Kreativität der Fahrergemeinschaft SH/HH keineswegs erlahmen.

Anstelle nicht stattfindender Fahrturniere absolvierten neun weibliche und zwei männliche Mitglieder der Vereinsjugend jeweils eine intensive Trainingseinheit bei Championatsfahrerin Mareike Harm auf ihrer Reitanlage in Negernbötel.

(Foto: Kurt-S. Becker)

Ihre reichen Erfahrungen gab die international erfolgreiche Vierspänner-Fahrerin auf dem mitten im Wald gelegenen Dressurviereck mit zahlreichen Tipps und Hilfestellungen an die Nachwuchsfahrer weiter.

Im Rahmen dieses Trainingstages wurde gleich die fällige Jahres-Jugendversammlung auf Gut Rützenhagen mit abgehalten. Im Gegensatz zu den erwachsenen Mitgliedern, die wegen des Kontaktverbotes ihre Jahreshauptversammlung immer noch nicht abhalten konnten, war für den kleinen Kreis der jungen Fahrer das Gesundheitsrisiko überschaubar. Mit neun Teilnehmern war das Treffen gleichwohl gut besucht.

Themen gab es genug, so stand unter der Leitung von Jugendwartin Adina Hass die Wahl eines Jugendspreches oder einer Jugendsprecherin an. Die Versammlung entschied sich für Leonie Tolkmit.

Gesprochen wurde über die Durchführung weiterer Trainingstage, möglicherweise mit mehreren verschiedenen Trainern. Angedacht ist auch die Zusammenstellung einer Mannschaft für die allerdings noch nicht genauer terminierte Deutsche Jugendmeisterschaft.

Für Abwechslung und Alternative zum Fahrsport wurde der gemeinsame Besuch eines Vergnügungsparks angeregt.

Auch das in diesem Jahr ausgefallene und mit besonderer Begeisterung von Steffi Kallies organisierte Jugendcamp in Futterkamp war noch einmal Thema und soll für 2021 wieder geplant werden.

Post a comment