6965
post-template-default,single,single-post,postid-6965,single-format-standard,central-core-1.0.2,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Fahrtraining in Bormsdorf

Fahrtraining in Bormsdorf

03 Aug 2020, Posted by Hans-Jürgen Staack in Kiel/ Rendsburg

Statt des geplanten Fahrertages auf dem Fahrplatz der Fahrergemeinschaft in Bormsdorf, wurden 2 Trainingstage für Dressur, Kegel und Gelände angeboten. Hier konnten die geforderten Abstände und Hygieneregeln eingehalten werden, denn alle hatten vorgegebene Startzeiten, sodass genügend Platz zum Parken und Abfahren war.

21 Teilnehmer in den unterschiedlichen Anspannungen vom Ein- bis Vierspänner, Pony sowie Ein und Zweispänner Pferde nutzten die Gelegenheit, um bei Rainer Duen etwas dazu zu lernen.

In der Dressur wurde eine M Aufgabe gefahren. Ein anspruchsvoller Kegelparcours auf M Niveau mit 13 Hindernissen, darin 2 Oxer und eine Schlangenlinie waren die Übungsaufgabe. Für diese Aufgaben gab es 12 Nennungen, aber von 8:00 bis 17:00 Uhr mit einer kurzen Mittagspause ein strammes Programm. Die Aufgaben wurden am Sonnabend, 1. August, bei strahlendem Sonnenschein trainiert.

Am Sonntag, 2. August war das Wetter dann etwas fahrfreundlicher, denn die hohen Temperaturen vom Sonnabend hatten sich etwas abgeschwächt.

Hier waren dann 4 Geländehindernisse von A – E ausgeflaggt, zusätzlich konnte die Wasserdurchfahrt genutzt werden.  16 Nennungen gab es für diesen Trainingstag, der dann gegen 17:00 Uhr, rechtzeitig vor dem angekündigten Regen beendet wurde.

Es ist geplant, im Juni 2021 so eine Veranstaltung zu wiederholen.

[metaslider id=“6990″]

Post a comment