7119
post-template-default,single,single-post,postid-7119,single-format-standard,central-core-1.0.2,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

BLOG

Fahrertag in Bormsdorf

11 Okt 2020, Posted by Hans-Jürgen Staack in Allgemein

Am 3. Oktober veranstaltete die Region Hamburg/Stormarn auf dem Fahrplatz der Fahrergemeinschaft in Bormsdorf einen Fahrertag. 19 Gespanne waren der Einladung von Horst Nothdurft gefolgt und nahmen bei freundlichem Wetter an dieser Veranstaltung teil.

Unter der fachlichen Anleitung von Hans-Jürgen Staack war einen 10 km lange Ausfahrt über Barmissen und Postfeld nach Karte zu absolvieren. Hier merkte man denn schon, wie viele nicht mehr sicher im Straßenkarte lesen sind.

Anschließend war ein kombiniertes Hindernisfahren auf dem Platz zu absolvieren. Es warenb drei Geländehindernisse mit jeweils vier Durchfahrten und sieben Kegelpaare aufgebaut. Die Zufahrt zum Hindernis 3 konnte wahlweise über den Hügel oder durch Wasser gewählt werden.

Mit dem Ende der Fahrprüfungen war auch das geplante Essen vor Ort und konnte dann an die Teilnehmer ausgegeben werden, selbstverständlich unter den geltenden Hygiene-vorschriften. Auch die Sitzgelegenheiten waren mit entsprechenden Abständen für jeweils 4 Personen in einem nicht benutzten, festen Hindernis aufgestellt.

Das beste Ergebnis errang Stefanie Kalsow, gefolgt von Stefan Koch und Wilhelm Wähling alle mit ihren 2 Pony- Spännern. Als Vierter dann aber schon Stefan Schildknecht mit seinem Schleswiger Kaltblut Gespann. Alle mit 0 Fehler in der Zeit von 144,83 bis 197,27 Sekunden.

Vielen Dank an die Helfer und dem RV Westwalddistrikt für die Hilfe und Unterstützung.

Hans-Jürgen Staack

Post a comment