Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein-Hamburg | Guter Sport beim Hallencup in Klixbüll
6330
post-template-default,single,single-post,postid-6330,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

BLOG

Guter Sport beim Hallencup in Klixbüll

13 Mrz 2019, Geschrieben von Kurt-S. Becker in Aktuelles

Klixbüll – Bei überraschend trockenem Wetter verlief das Hallenturnier auf der Anlage der Familie Jürgensen bei bester Atmosphäre. Das Drumherum stimmte, insbesondere die große Halle mit 30m Breite und fast 70m Länge sorgte für anspruchsvolle Parcours mit großzügiger Linienführung.

Mehrere Fahrer bestätigten ihren Leistungsstand der ersten Station in Kükels und sind bei der Bewerbung um den Hallencup 2019 in ihrer Anspannungsart schon fast nicht mehr zu schlagen. In anderen Anspannungen wird es noch spannende Wettbewerbe geben, wer aber den Gesamtsieg erringen will, muss bei der letzten Runde in Tangstedt antreten. Ein gutes Nennungsergebnis ist daher zu erwarten.

Die Sieger der zweiten Runde in Klixbüll:

  • Detlef Heise, Pferde Einspänner M
  • Jan-Markus Göbel, Pferde Zweispänner M
  • Amelie Ösler, Pony Einspänner M
  • Sandra Bies Pony Zweispänner M
  • Rüdiger Schulz, Pony Vierspänner M
  • Detlef Heise, Pferde Einspänner A
  • Gerhard Andresen Pferde Zweispänner A
  • Annette Heise Pony Einspänner A
  • Ulrike Dellbrügge, Pony Zweispänner A
  • Janina Lembke FahrWB Einspänner
  • Stefan Schildknecht Fahrwettbewerb Zweispänner. 
(Fotos: Kurt-S. Becker)

 

Beitrag schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.