Fahrergemeinschaft Schleswig-Holstein-Hamburg | Nu aber! Die Region Nord/ Sylt braucht eine eigene Mannschaft!
4778
post-template-default,single,single-post,postid-4778,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

BLOG

Nu aber! Die Region Nord/ Sylt braucht eine eigene Mannschaft!

12 Dez 2016, Geschrieben von Stefanie Bialy-Kausior in Nord/ Sylt

Nachdem wir im letzten Jahr nur ganz knapp dran gescheitert sind am Vergleichswettkampf der Fahrergemeinschaft mit einer eigenen Mannschaft der Region Nord/ Sylt teilnehmen zu können wollen wir uns in diesem Jahr früher kümmern.
Was braucht man für so einen Vergleichswettkampf?
Euch!
Ist doch klar!
Wir brauchen Euch!
Als Mannschaftsmitglied, als Reserve, als Helfer, als Fanclub, worauf ihr auch immer Lust habt.
Alleine können wir viel schreiben und organisieren und wir sind ein gutes Team, aber eine Mannschaft sind wir nicht, dafür brauchen wir eure Hilfe.
Deshalb an dieser Stelle, wer hat Lust sich anzuschließen und eine der o.g. Aufgaben mit zu übernehmen, wir garantieren jede Menge Spaß und gute Laune.
Denn darauf kommt es uns hauptsächlich an und das ist unserer Meinung nach auch der Geist des Vergleichswettbewerbes, jeder lernt von jedem, die Schwachen von den Starken, die Starken von den Schwachen, so wie es in einer Mannschaft sein sollte.
Nebenbei lernen wir die Fahrer der anderen Regionen näher kennen und schließen ggf. die eine oder andere Freundschaft.
Die Mitgliedschaft in der Fahrergemeinschaft ist nicht zwingend Pflicht.
Vom Shetty- bis zum Shirehorse – Gespann ist alles willkommen.
Die genauen Termine werden im Laufe des kommenden Jahres vom diesjährigen Ausrichter bekannt gegeben.
So, wer nun Lust bekommen hat, der melde sich bitte beim Regionalvorstand.
Und keine Angst, Miriam und ich haben wirklich nur ganz kurz überlegt ob wir beide in der Fankurve im Cheerleader Outfit die Fahne schwenken sollen und den Gedanken dann ganz schnell zum Wohle aller verworfen.

Beitrag schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.